Der erste Nachwuchs


Der erste Nachwuchs in einer Familie stellt die Eltern erstmal vor eine Herausforderung. Man möchte ja schließlich, dass es den Kleinen gut geht.

Neben der neuen Lebenssituation sollte auch die sogenannte Erstausstattung vorhanden sein. Ganz wichtig ist hier ein Wickeltisch mit einer weichen Unterlage, wo das Baby mehrmals am Tag gewickelt werden kann.

Es empfiehlt sich, über dem Wickeltisch eine Wärmelampe zu installieren, damit der Nachwuchs beim Wickeln nicht friert. Säuglinge haben in den ersten Lebensmonaten Probleme, ihre Körpertemperatur selbstständig zu halten.

Natürlich gehören auch Windeln, Spucktücher, Cremes, Puder, Waschlappen, Babyschampoo, Schnuller, Fieberthermometer und mehrere Säuglingsbodys genauso zur Erstausstattung wie ein Sortiment an Trinkflaschen mit entsprechenden Saugern und ein Babykostwärmer, der die Säuglingsmilch, sowie später auch die Babykost auf die richtige Temperatur bringt.

Da die Fläschchen, sowie die Sauger und Schnuller anfällig für Bakterien sind, empfiehlt es sich, diese regelmäßig abzukochen oder zu sterilisieren.

Im Säuglingsalter ist für das Kind körperliche Nähe besonders wichtig, deshalb sollte man es soviel wie möglich in den Arm nehmen und sich mit ihm beschäftigen, denn auch Säuglinge lernen in den ersten Lebensmonaten schon von den Eltern.

Fängt das neue Familienmitglied erst mal an zu krabbeln und sich selbstständig zu bewegen, muss die Wohnung gegen mögliche Gefahren abgesichert werden.

Steckdosen, die in Reichweite des Kindes liegen, sollten auf jeden Fall gegen Hineingreifen gesichert werden. Spitze Kanten an Möbelstücken können mit einem sogenannten Kantenschutz verdeckt werden und Schranktüren können mit einer Öffnungssicherung versehen werden.

Eine weitere Gefahr ist der Herd in der Küche. Hier muss drauf geachtet werden, dass er vom Kind nicht eingeschaltet werden kann, oder dass es sich nicht an den heißen Herdplatten verbrennt.

Alle Gefahren können nie ganz ausgeschlossen werden, jedoch kann man sie so weit wie möglich eindämmen.

Neben allen Strapazen der neuen Lebenssituation werden Eltern aber auch einzigartig schöne Erlebnisse mit ihrem Kind haben, die sie nie vergessen werden.


Weitere Berichte:


   3D Fernsehen
   Autopflege
   Bücher Geschenke
   Der erste Nachwuchs
   DVD Player
   Elektro Kinder Auto
   Elektronische Zigarette
   Kopfhörer Auswahl
   LED und Plasma TV
   Motorboot Spaß
   Motorrad Kleidung
   Pizza Backofen
   Preisvergleich im Web
   Selbstbacken
   Spielzeug Klassiker
   Uhren Wohnbereich
   Wand Tattoo
   Zimmerbrunnen